Mai 2013

Senkung der Regelenergiekosten durch Vertriebs-Schattenbilanzierung

Mit einer Schattenbilanzierung im SAP IS-U werden die Energiemengen der Einzelzählpunkte auf beliebigen Ebenen aggregiert. In einem Monitoring-Portal können die Summen gegen die MaBiS-Summen verglichen und überprüft werden. Schwellenwerte dazu sind customizbar.

Folgeaktionen (z.B. Anfordern Clearingliste) oder Prüfaufträge an Dritte (z. B. Prüfen der Bestandsliste) können eingebunden werden.

XCeeD bietet Energieversorgern die fachliche Beratung, IS-U Implementierung und Programmierung im Paket an. Profitieren Sie von unserem ausgeprägten Fach-Know-how und der fundierten IS-U Implementierungserfahrung zu Bilanzierungs-Prozessen und Vertriebs-EDM und kontaktieren Sie uns.